GOOD NEWS: Ab ins Gelände… zum Horizont. Premiere. GOODSENSE Geländestapler FD30 RT4

Startseite / Goodsense GoodNews / GOOD NEWS: Ab ins Gelände… zum Horizont. Premiere. GOODSENSE Geländestapler FD30 RT4
GOODSENSE Geländestapler FD 30 RT4

GOOD NEWS: Ab ins Gelände… zum Horizont. Premiere. GOODSENSE Geländestapler FD30 RT4

„Er ist neu. Er hat Biss. Er motiviert. Er macht uns stolz. Der Diesel-Geländestapler FD30 RT4, 4×4, von GOODSENSE bietet 3 Tonnen Tragfähigkeit. Mit einem deutschen 4-Zylinder HATZ-Motor vom Typ 4H 50 TIC meistert er kraftvoll die Staplerarbeit auf schwierigen Bodenbeschaffenheiten und schlammigen Untergründen“, moderiert Thomas Rose, GF, GOODSENSE Deutschland GmbH, die jüngste Staplerinnovation.

Für Gelände-Extreme wurde der Dieselstapler mit speziellen technischen Featchers, wie zuschaltbarer Hinterachse zur Kraftoptimierung, Differenzialsperre für maximale Manövrierfähigkeit, Pendelachse, gute Steigfähigkeit und hohe Bodenfreiheit ausgerüstet.

In der geräumigen, rundum mit Schutzscheiben und einem Schutzdach geschlossenen Kabine befindet sich ein vollergonomischer Fahrersitz und übersichtlich angeordnete Bedienelemente der zentralen Steuereinheit.

Scheibenwischer sorgen für optimale Sicht auf Last und Arbeitsraum. Da heißt es, Augen auf und durch. Und schon groovt das Kraftpaket mit Flexibilität, Stabilität und dossierter Power los. Damit können Kunden Höchstleistungen einfordern und die Produktivität steigern. Interesse wird Faszination.

Für eine fundierte Partnerschaft.

Zur sogenannten “Germanisierung” wurden vor der Auslieferung die Geräte in Werkstätten des GOODSENS Support-Centers intensive Stapler-Checks für Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit mit positivem Ergebnis durchgeführt. Wie alle Goodsense-Stapler und –Lagertechnikgeräte durchlaufen die Geländestapler hier ebenfalls die Kontroll-Steps kompetenter Monteure, Techniker und Mechatroniker. Schließlich möchte man für harte off road-Einsätze bereit sein und Leistungskontinuität beweisen. ”Damit wollen wir das Vertrauen unserer Kunden stärken,” erklärt Rose diese Einrichtung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.