GOOD NEWS: Lust auf Lack – Goodsense FD70 im SASSE Lackierzentrum

Startseite / Goodsense GoodNews / GOOD NEWS: Lust auf Lack – Goodsense FD70 im SASSE Lackierzentrum

GOOD NEWS: Lust auf Lack – Goodsense FD70 im SASSE Lackierzentrum

„Großflächen-Lackierungen von Nutzfahrzeugen, Kommunal-Fahrzeugen,  Sonderfahrzeugen, Booten, Maschinenteilen und Industriekomponenten, auch Serien, sind heute unser Kerngeschäft. Das Be- und Entladen sowie Objekt-Bewegungen im Prozessverlauf bis zum Finish bewältigen Schwerlaststapler. Seit über 15 Jahren berät und serviciert uns perfekt der Goodsense Händler Gabelstapler Service C. Kindler“, stimmen Günther und Gerd Sasse, GF, SASSE GmbH, Lackierzentrum und Hauptsitz in Rinteln überein. Ihre Unternehmen sind als Partner für Präzissionssandstrahlen, hochwertige Lackierungen – auch nach Firmen-CIs, Preparingmaßnahmen und Beschriftungen bekannt.Sasse treibt`s bunt.

Beste Performance in Lack: Bei der Farbtonwahl geht’s die RAL-Karte rauf und mit individualisierten Sonderfarben sowie Veredelungen runter. Die Sasse GmbH hat sich seit nahezu 35 Jahren ständig weiterentwickelt und verteilt ihre Leistungen gegenwärtig auf die drei Unternehmensstandorte Rinteln, Westendorf und Steinbergen. Pro Jahr werden über 700 Fahrzeuge von mehr als 60 qualifizierten Facharbeitern professionell oberflächenbehandelt, sandgestrahlt, grundlackiert, veredelt und mit Beschritungen und grafischen Elementen werblich gekennzeichnet. Hierzu stehen Digitalisierungen, computergestütze Technik und modernste korrosionsbeständige Materialien zur Verfügung. Großdimensionierte Sandstrahl- und Spritzkabinen, Lackier- und Trockenhallen nehmen bis zu 20 m langes Lackiergut auf. Bei Sasse wird Umweltschutz groß geschrieben: Es kommen ausschließlich umweltfreundliche, lösungsmittelreduzierte, nachhaltig robuste Lacke sowie Reinigungsflüssigkeiten zur Anwendung. Mit ausgezeichneter Qualität für Korrossionsbeständigkeit trotzen die Lackierungen und Oberflächenveredelungen z. B. den täglichen 24-Stunden-Einsätzen off road. Ein eigener Fuhrpark übernimmt deutschlandweite Transporte des Lackiergutes.

www.sasse-lack.de

7 Tonner-GOODSENSE-Stapler startet Countdown.
Eine Flotte wirtschaftlich arbeitender Stapler-Kraftprotze bewegt Auflieger, Einzelteile bis 16 Tonnen und Lackierobjekte unterschiedlicher Formen und Größen. Diese anspruchsvollen und zuverlässigen Einsätze bewältigt unter anderem ein GOODSENSE-Stapler FD 70 mit 7 Tonnen Tragfähigkeit.

Der GOODSENSE-Dieselstapler FD 70 mit 7 Tonnen Tragfähigkeit bietet:

Lastenschwerpunkt: bei 600 mm
Hubhöhe: 3000 mm
Hubgerüst, eingefahren: 2500 mm
Hubgerüst, ausgefahren: 4410 mm
Höhe Fahrerschutzdach: 2470 mm
Wenderadius: 3350 mm
Fahrgeschwindigkeit (leer): 30 km/h
Steigfähigkeit: 20 %
ISUZU-Motor: 6 Zylinder
Typ: Wandler
Getriebe: Fahrstufe 2 vorwärts / 2 rückwärts
Hydraulik: 190 bar
Radstand: 2250 mm
Eigengewicht: 9750 kg

Innovativer Service-Partner stand by.
Die GSK, Gabelstapler Service Kindler, GmbH, Rintel mit GSC, GOODSENSE SUPPORT CENTER, ist für Stapler-Germanisierungen, und -Europäisierungen, Werkstattprüfungen sowie markenübergreifendem, technischem Stapler-Service prädestiniert.
Die Umsetzung der Stapler zu den verschiedenen Standorten versorgt ebenfalls die GSK-Transportabteilung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.